Hauskreise

Bis jetzt war immer noch eine gewisse Unsicherheit vorhanden, ob man sich als Hauskreis weiterhin treffen sollte oder nicht und wenn ja, mit wie vielen Leuten. Spätestens seit der Fernsehansprache unserer Bundeskanzlerin vom 18.03.2020 ist klar, dass wir von jeglichen persönlichen Treffen der Hauskreise dringend abraten.

Um dies noch besser zu verdeutlichen, befindet sich auf dem Bild eine Information darüber, wie viele Personen ich anstecke, wenn ich mich unterschiedlich verhalte.

Jeder von uns hat es in der Hand, ob er in einem Monat 406 Personen ansteckt (bei einer Todesrate von optimistischen 0,8% wären dann immerhin 3,3 Personen betroffen, die daran sterben) oder ob er „nur“ 2,5 Personen ansteckt (und wir wissen: jede Person ist Eine zu viel). Eines ist klar – bei einer Krankheit, die tödlich verlaufen KANN und für die es bislang keine Medikamente gibt, MÜSSEN WIR verantwortlich handeln.

Eines ist ebenfalls klar: die genannten Vorsichtsmaßnahmen haben nichts mit Unglauben zu tun!!!